ForeScout

Forescout Logo

Hotline
Vertrieb: +49 (0) 89 930 99-0
Technik: +49 (0) 89 930 99-0
E-Mail: forescout.ecs.de@arrow.com

ForeScout FSCA und FSCE in 2019

ForeScout bietet für 2019 neue Trainings für FSCA (ForeScout Cetified Administrator) und FSCE (ForeScout Certified Engineer) an.

FSCA (ForeScout Cetified Administrator) - Virtual Courses
Download der Kursbeschreibung

Termine:

  • 14. - 18. Januar 2019
  • 1. - 4. April 2019
  • 8. - 11. Julie 2019
  • 7. - 10. Oktober 2018

Kosten: $ 100
>> Hier können Sie sich anmelden.


FSCE Training - Deutschland
Download der Kursbeschreibung

Termine:

  • 6. - 14. Mai 2019
  • 17. - 19. Juni 2019

Es gibt 12 Plätze je Kurs - first come first serve.

Voraussetzungen: Abgeschlossenes FSCA Training inkl. Test
Kosten: $ 100
>> Hier können Sie sich anmelden.

Sicherheit durch Sichbarkeit

Die neuen Cyber Sicherheits-Lösungen zur Sichtbarkeit, intelligenten Zugangskontrolle und integriertes Security Management des Herstellers ForeScout kommen im Industrieumfeld, wie auch in vielen anderen vertikalen Märkten, zum Einsatz, um alle im  Netzwerk angeschlossene oder sich anzumelden versuchende Devices erkennen, klassifizieren und steuern zu können  sowie  damit verbundene Sicherheitsprobleme zu lösen. Innerhalb kurzer Zeit können Administratoren mit der ForeScout CounterACT® Appliance alles im Netzwerk sehen und vor allem kontrollieren: alle Geräte, alle Betriebssysteme, alle Applikationen, alle User.

Informationen zu den verschiedenen Produkten, die sich in der Leistungsfähigkeit nach der Netzwerkbandbreite, der Anzahl der erfassbaren Netzwerk Devices sowie in den jeweiligen technischen Ausstattungen unterscheiden, sind auf www.forescout.com zu finden.

ForeScout CounterACT® Version 8 für das Extended Enterprise

Mit der neuen Version 8 wird die Device Sichtbarkeit erweitert. Mit der neuen CounterACT® sind sämliche Devices im eigenen IT Campus, im Datacenter, im OT/IoT/ICS Umfeld und sogar auch in Cloud Infrastrukturen erkennbar, klassifizierbar und steuerbar.

Neuerungen:

  • ForeScout Device Cloud: Auto-Klassifizierung von über 3 Mio. verschiedenen Devices.
  • IoT Risk Assessment – Schnelle Identifizierung verwundbarer OT/IoT Devices zur Reduzierung möglicher Angriffsvektoren
  • Device Intelligence Dashboard – Erweiterung von Security Operations und Incident Response Abläufen
  • Flexible Licensing for Enterprise Scalability – Zentralisierte Verwaltung einer großen Anzahl von Devices in skalierbaren IT/OT Umgebungen mit flexibler und portierbarer neuen Flex Lizensierung

Mit der neuen ForeScout CounterACT® lassen sich u.a. nachfolgende Sicherheitsszenarien im IT- und auch im OT/IoT-Bereich realisieren:  

  • Asset Management
  • Endpoint Compliance
  • Continuous Monitoring
  • Advanced Compliance
  • Network Segmentation


>> Hier sind die wichtigsten Infos zur neuen Forescout CounterACT® Version 8

Arrow-Social Networks

Terminkalender
Events & Webinare

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen & Termine
mehr ...

Partner werden

Werden Sie Partner der Arrow ECS AG
mehr ...

Trainings

Schulungs- und Zertifizierungsangebote der Arrow ECS mehr ...

>> Garantietermine