Familie der integrierten Systeme

Familie der integrierten Systeme


Integrierte Systeme gibt es inzwischen auf dem Markt genug. Sie sind technologisch hochperformant und enthalten alles, was der Kunde im normalen Business-Alltag braucht - vom Server, Speicher und Netzwerkkomponenten mit der entsprechenden Managementsoftware obendrauf.

Auch bei den integrierten Systemen gibt es laut Gartner Unterschiede, die nicht aus dem Auge verloren werden sollten.

Zu unterscheiden sind:

  • Integrierte Stacks:
    Server, Speicher und Netzwerk-Hardware mit einer Applikationssoftware, um Applikationen oder
    deren Funktionalität bereitzustellen
  • Integrierte Infrastrukturen:
    Server, Speicher und Netzwerk-Hardware mit Managementsoftware für die Bereitstellung einer
    gemeinsamen Rechnerinfrastruktur
  • Integrierte Referenz-Architekturen:
    Produkte mit vordefinierten Komponenten in einem integrierten System - unterschiedliche Konfigurationsoptionen innerhalb sind möglich


und derzeit die Königsklasse:

  • Hyper Converged integrierte Systeme:
    Plattformen, die gemeinsame Compute- und Speicher-Ressourcen beinhalten mit software-definiertem Speicher als Basis, software-definiertem Computing-System, Hardware und einer vereinheitlichen Management-Oberfläche


Arrow Lösung Splunk@NetApp HCI

Arrow Lösung Splunk@NetApp HCI


Arrow - Alles aus einer Hand!

Verbinden Sie die einzigartige hyper-konvergente, hoch-performante und flexible Infrastrukturlösung von NetApp mit der einzigartigen Analyseplattform von Splunk, die mehr aus Ihren Maschinendaten herausholen kann. Genau dies erhalten Sie bei der Komplettlösung Splunk@NetApp HCI von Arrow.

In dieser Verbundslösung aus NetApp HCI und Splunk Software wurden die einzigartigen Vorzüge der Einzellösungen miteinander kombiniert. Die Splunk@NetApp HCI enthält ein Echtzeit-Monitoring damit Geschäftsprozess-Optimierung in einem integrierten System und das ohne „Single Point of Failure“ und unlimitierter Datenspeicherung. Damit werden höchste Ansprüche an die Datensicherung und Speicherung von Daten erfüllt.

Die Vorteile der Arrow Lösung Splunk@NetApp HCI liegen auf der Hand

  • Beschleunigung einer sicheren Analysefunktionen mit geringerer TCO
  • Operationale Plattform mit skalierbarem Echtzeit-Monitoring und Batchorientierter Analytik
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit und Reduzierung der Serveranzahl um das Verhältnis 5:1
  • Automatisiert erweiterbar auf unterschiedliche performante Datencontainer (Hot/Warm/Cald/Frozen Data)
  • Extrem niedrige Latenzzeit durch die effizienten NetApp HCI Core-Systeme
  • Die NetApp HCI kann bereits bestehende Data Analytics-Systeme ablösen und liefert dabei eine Hardwarereduktion (TCO) von bis zu 85%.
  • Bis zu 70% höhere Such-Performance bei nur zweifacher Datenkopie
  • Ein einziger Systemhersteller für Server und Speicher


Mit der Arrow Lösung Splunk@NetApp HCI können IT Organisationen leichter transformieren und flexibler skalieren.

Darüber hinaus steigt die Effizienz auf operativer Ebene und spart dabei erhebliche Kosten. Der Betrieb von Splunk in den verschiedensten geschäftlichen Szenarien ist mit der NetApp HCI unter garantierter Performance gegeben.

Wird die NetApp Data Fabric als Konzept mit eingebunden, ist der Abruf aller Splunk Daten zwischen verschiedenen Multi Cloud-Umgebungen (Private, Public, Hybrid) hochflexibel möglich.

 

NetApp HCI, die NetApp Lösung für Hyper-Converged Infrastrukturen

NetApp HCI, die NetApp Lösung für Hyper-Converged Infrastrukturen

NetApp HCI System


NetApp´s HCI (Hyper Converged Infrastructure) bietet eine Cloud-ähnliche Infrastruktur mit integrierten Rechen-, Speicher- und Netzwerk-Ressourcen in einem System. Das gesamte System basiert auf der NetApp SolidFire Technologie und einer von NetApp entwickelten Architektur. NetApp entwickelte damit eine skalierbare und einfach zu verwaltende Systembaustein-Lösung, die für vielseitige Anwendungen und Unternehmen jeder Größenordnung geeignet ist. Sie ist flexibel in jedes Rechenzentrum integrierbar - vom einfachsten bis zum komplexesten Netzwerk und bietet garantierte Anwendungsleistung mit ausgereiften integrierten Replikations-, Effizienz-, Datenschutz- und Hochverfügbarkeitsdiensten.

NetApp bietet das HCI System standardmäßig in einer Minimalkonfiguration von zwei HE-4N-Chassis mit zwei Computing- und vier Storage-Nodes an. Ausgehend von dieser Grundkonfiguration können Computing- und Speicher-Nodes beliebig hinzugefügt und miteinander kombiniert werden.

Insgesamt vereint und unterstützt die NetApp HCI folgende Technologien:

  • SolidFire Element OS: Storage-Betriebssystem für Scale-out-Block-Storage
  • Intuitive Implementierungs-Engine: implementiert und konfiguriert Storage-Komponenten in Storage- und Computing-Ressourcen
  • Stabiler Monitoring-Agent: überwacht HCI- und Storage-Ressourcen und sendet Informationen an vCenter und Active IQ
  • SolidFire vCenter Plugin: umfassende Auswahl an granularen Storage-Management-Funktionen
  • SolidFire Management-Node: VM zum Überwachen und Aktualisieren von HCI-Systemen, die auch Remote-Support ermöglicht
  • VMware ESXi und vCenter v6: Host-Virtualisierungs- und Management-Software
  • NetApp Data Fabric: Integration, die durch SolidFire Element OS erzielt wird, einschließlich SnapMirror, SnapCenter und ONTAP Select Fileservices und auch den Backup-Lösungen AltaVault und StorageGRID

Mit einer intuitiven Benutzeroberfläche wird eine einfache, zentralisierte Verwaltung über ein VMware vCenter Plug-in möglich, die die vollständige Kontrolle der gesamten Infrastruktur gewährleistet hat. Die Integration von NetApp ONTAP Select eröffnet eine Reihe von Einsatzmöglichkeiten für bestehende NetApp Kunden und alle, die ihr Rechenzentrum modernisieren möchten.

Vorteile der NetApp HCI Lösung

Die wichtigsten Vorteile sind:

  • Garantierte Performance – durch die Konsolidierung heterogener Workloads sowie fein abgestimmter Performance-Verwaltung und Kontrolle auf VM-Ebene.
  • Flexibilität und Skalierung – durch die Optimierung und den Schutz bestehender Investitionen sowie unabhängiger Skalierung von Computing- und Storage-Ressourcen.
  • Automatisierte Infrastruktur – durch automatisiertes und optimiertes Management, einer extrem schnellen Implementierung sowie der Vereinfachung durch ein umfassendes API-Ecosystem.
  • NetApp Data Fabric – mit der Unternehmensdaten beliebig und wahlfrei zwischen Private, Reginonal und Public Cloud-Architekturen verschiebbar sind und damit mehr Datenhoheit und -sicherheit liefert.


NetApp Lösungen gehören zu den weltweit am meisten genutzten Datenmanagement und -speicher Architekturen, um Daten sicher, effizient und höchst performant zu verarbeiten, zu sichern und zu speichern.

Dank garantierter Performance, selbst bei Ausführung mehrerer Applikationen, können Sie NetApp HCI mit gutem Gewissen für Ihr gesamtes Rechenzentrum einsetzen.

Konfigurationen

Die HCI ist in drei Größen verfügbar:

  • S: Die kleine HCI - 16 Cores (Compute), 5,5 TB effektive Speicherkapazität
  • M: Die mittlere HCI - 24 Cores (Compute), 11 TB effektive Speicherkapazität
  • L: Die große HCI - 36 Cores (Compute), 22 TB effektive Speicherkapazität


Splunk Enterprise - Mehr als nur eine Software

Splunk Enterprise - Mehr als nur eine Software


Splunk Enterprise ist eine Plattform für die Bereitstellung von „operational intelligence“, die Maschinendaten aus beliebigen Quellen (z.B. Logs, Clickstream-Daten, Sensordaten, Übertragungsdaten aus Netzwerken, Webservern, benutzer-spezifischen Anwendungen, virtuellen Systemen, Containern, sozialen Medien, Cloud-Diensten, etc.) überwacht und analysiert.

Die Plattform beherrscht intuitive Analysefunktionen, maschinelles Lernen, fertige Lösungspakete (Apps) und offene APIs, die aus scheinbar zusammenhangslosen Maschinendaten geschäftsrelevante und wertvolle Informationen herausfiltert. Das Einsatzgebiet reicht dabei von einzelnen, speziellen Lösungen (wie z.B. einer lokalen Lageroptimierung oder Netzwerküberwachung) bis hin zu Big Data Szenarien, in denen täglich Petabytes an frischen Daten eingelesen werden.

Egal, wie viele Daten Splunk sammelt: Ziel ist immer entscheidende Informationen zu gewinnen und zwar in den unterschiedlichsten Anwendungsfällen wie Sicherheit, IT Operations, Anwendungsverfügbarkeit sowie Internet of Things.

Die universelle Plattform von Splunk ist einmalig in Ihrer Art. Sie kann auf einer einheitlichen Basis die unterschiedlichsten Fragen beantworten, auf die Unternehmen bisher nicht oder nur mit immens hohem Aufwand Antworten erhalten haben. Auf die Splunk Plattform kann flexibel zugegriffen werden, zu jeder Zeit und an jedem Ort.




Mehrwerte für Kunden

Splunk liefert folgende Mehrwert für Kunden:

  • Durchsuchen und Analysieren von Daten aus beliebigen Quellen
  • Auswertung der gesammelten Daten in Echtzeit
  • Alarmierung bei bemerkenswerten Ereignissen (z.B. Systemausfälle, gefährliche Trends oder „Security Incidents“
  • Erkennen von Trends, Aktivitäts- und Verhaltensmustern für fundiertere Entscheidungen
  • Skaliert von einigen hundert Megabytes frischer Daten am Tag bis hin zu mehreren Petabytes
  • Optimierung der Geschäftsprozesse und –ergebnisse im gesamten Unternehmen
  • Unterstützung durch eine große „Community“ von Benutzern
  • Schnelle und intuitive Visualisierung der Daten in Dashboards und übersichtlichen Reports

Vorteile der Splunk Software

  • Sehr schnelle Installation
  • Einfache Skalierung
  • Hochverfügbarkeit und Ausfallsicherheit im Rahmen eines Clusters
  • Alle Informationen in den Rohdaten bleibt für Analysen erhalten


Seit seiner Gründung gehört Splunk zu den erfolgreichsten Softwareanbietern im Bereich Data Analytics. Im „App-Store“ von Splunk unter splunkbase.splunk.com haben Splunk-Kunden zudem Zugriff auf eine stetig wachsende Zahl von fertigen „Anwendungen“, mit denen Maschinendaten noch leichter in relevante Informationen übersetzt werden können.

Solutionbriefe für unterschiedliche Geschäftsbereiche

Solutionbriefe für unterschiedliche Geschäftsbereiche

 

Solutionbrief Splunk@NetApp HCI im Bereich IT Security

Es gibt in der IT wenig Themen, die so übergreifend sind wie der Bereich Sicherheit, ob für ganze Geschäftsprozesse, Daten und deren Nutzung oder in Bezug auf die Kommunikation nach außen. Es ist ein heikles und brisantes Thema, mit dem sich jeder aus der Branche beschäftigt oder beschäftigen sollte.

Die Splunk@NetApp HCI Lösung im Bereich IT Security hat folgende Vorteile:

  • Geschäftsprozessoptimierung in einem System
  • Progostizierbare, stabile Performance
  • No Single Point of Failure
  • unlimitierten Datenspeicher
  • Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen aus einer Hand
  • hochautomatisierbare, leistungsfähige, skalierbare und cloudfähige Analyseplattform

Wir haben rund um das Thema IT Security einen Solutionbrief erstellt, den wir Ihnen in einem geschützten Bereich sehr gerne zum Download bereitstellen!
>> Download beantragen und Solutionbrief downloaden

Solutionbrief Splunk@NetApp HCI Lösung in IT Operations Management

Das IT Operations Management ist die Einheit, die für den Betrieb der Anwendungen und IT-Infrastruktur einer Organisation sowie für die kontinuierliche Kontrolle und Wartung verantwortlich ist. Der Schwerpunkt des IT Operations Management liegt in der Bereitstellung eines stabilen Services gemäß den vereinbarten Service-Levels. Mit anderen Worten steuert und überwacht IT Operations Management alle Vorgänge in Bezug auf die IT Infrastruktur und IT Services.

Die Splunk@NetApp HCI Lösung im Bereich IT Operations Management hat folgende Vorteile:

  • Granulare Analysemöglichkeiten übergreifender Operationen
  • Monitoring der Speicher- und Betriebssysteme sowie aller virtuellen Umgebungen
  • Geschäftsprozessoptimierung in einem System
  • Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen aus einer Hand

Wir haben rund um das Thema IT Operations Management einen Solutionbrief erstellt, den wir Ihnen in einem geschützten Bereich sehr gerne zum Download bereitstellen!
>> Download beantragen und Solutionbrief downloaden

Solutionbrief Splunk@NetApp HCI im Bereich Internet of Things (IoT)

Das Internet of Things (IoT) beschreibt ein Konzept und die Idee, dass gewöhnliche physische Objekte mit dem Internet verbunden sind und mit anderen Geräten selbstständig kommunizieren und identifizieren können.

Die Splunk@NetApp HCI Lösung im Bereich IoT hat folgende Vorteile:

  • Datenschutz, Sicherheit und Compliance gegen Cypersecurity Angriffe
  • Vorhersagbare Instandhaltung durch Echtzeit-Monitoring und Muster-Erkennung
  • Geschäftsprozessoptimierung in einem System
  • No Single Point of Failure
  • unlimitierten Datenspeicher


Wir haben rund um das Thema Internet of Things (IoT) einen Solutionbrief erstellt, den wir Ihnen in einem geschützten Bereich sehr gerne zum Download bereitstellen!
>> Download beantragen und Solutionbrief downloaden

Solutionbrief Splunk@NetApp HCI Lösung für Business Analytics

Business Analytics beziehen sich auf alle statistischen Methoden und Techniken, die von einer Organisation zur Leistungsmessung verwendet werden. Sie werden durchgeführt, um Schwachstellen in bestehenden Prozessen zu identifizieren und um aussagekräftige Daten hervorzuheben, mit deren Hilfe sich ein Unternehmen auf zukünftiges Wachstum und Herausforderungen vorbereiten kann.

Die Splunk@NetApp HCI Lösung im Bereich Business Analytics hat folgende Vorteile:

  • hochautomatisierbare, leistungsfähige, skalierbare und cloudfähige Analyseplattform
  • Schnelle Bereitstellung von Geschäftsprozess-, Produkt- oder sonstigen Analysen
  • Echtzeit-Monitoring
  • Progostizierbare, stabile Performance
  • Geschäftsprozessoptimierung in einem System
  • unlimitierten Datenspeicher

Wir haben rund um das Thema Business Analytics einen Solutionbrief erstellt, den wir Ihnen in einem geschützten Bereich sehr gerne zum Download bereitstellen!
>> Download beantragen und Solutionbrief downloaden

Demosystem NetApp HCI bei Arrow

Demosystem NetApp HCI bei Arrow


Sollten Sie die NetApp HCI Lösung vorher testen wollen, so bietet Ihnen Arrow ein mobiles NetApp HCI Demo-Rack inkl. Switch und SAN Storage (Tier 2/3) zur kostenfreien Nutzung und mit Support durch unser technisches Consulting an:

  • 4x H300s small Storage Node
    - 6x 480 GB SSDs > min. 11 TB Gesamtkapazität
    - 50.000 IOPS > min. 200.000 IOPS garantiert
  • 2x H300e small Compute Node
    - 2x Intel E5-2620v4, 8 Cores, 2.1 GHz CPU
    - 16 Cores + HT > 64 vCores für VMs
    - 384 GB Memory > 768 GB RAM


Das Dual-Chassis System belegt lediglich vier Höheneinheiten und bietet noch zwei freie Einschübe für weitere Compute oder Storage Nodes.


Key Facts - Arrow HCI Demosystem

Arrow NetApp HCI & Splunk Lösung aus einer Hand:

  • Proof-of-Concept beim Endkunden vor Ort
  • Lieferung und Installation der gesamten Lösung
  • Cloud Services (Tier4) über Microsoft Azure und/oder Amazon Web Services
  • ArrowSphere Cloud Management Plattform
    - Lizenzmanagement für Service Provider Lizenzen
    - Vereinfachtes Reporting und Rechnungsstellung
  • Arrow StorageGUARD Premium Wartungs- und Support Service
  • Arrow Finanzierungskonzepte & Service
  • Arrow Global Delivery Service

 

Sie haben Interesse am Demosystem oder Fragen dazu? Kommen Sie einfach auf uns zu!


Wir besprechen mit Ihnen zusammen alle Details.


Kontaktdaten

NetApp Logo

Business Development


Robert Reichl

P: +49 89 93099 400
E: robert.reichl@arrow.com



 

Hotline

Tel - Vertrieb: +49 (0) 89/930 99-0
Tel - Technik: +49 (0) 89/930 99-0
E-Mail: storage-sales.ecs.de@arrow.com

Arrow-Social Networks

Terminkalender
Events & Webinare

Hier erhalten Sie aktuelle Informationen & Termine
mehr ...

Partner werden

Werden Sie Partner der Arrow ECS AG
mehr ...

Trainings

Schulungs- und Zertifizierungsangebote der Arrow ECS mehr ...

>> Garantietermine